Home Navigationspfeil ARD News

ARD News

Johnson-Regierung in der Krise: Die Entschuldigungen reichen nicht mehr

Der britische Premier Johnson steht so sehr unter Druck wie wohl noch nie. Minister seiner Regierung treten zurück, weil sie die ständigen Skandale ihres Chefs leid sind. Dessen routinierte Entschuldigungen reichen offenbar nicht mehr. Von Imke Köhler.

mehr lesen

Schwere Kämpfe in Donezk und Luhansk

Aus ukrainischen Orten wird von erneuten Raketenangriffen berichtet. Schwere Kämpfe gebe es in den Regionen Luhansk und Donezk, heißt es. Außerdem sorgen Meldeauflagen für Wehrpflichtige in Kiew für Ärger.

mehr lesen

Liveblog: ++ Linke fordert Ende der Energie-Sanktionen ++

Die Linke fordert ein Ende der Energie-Sanktionen gegen Russland und Gespräche über Nord Stream 2. Lettland führt wegen Moskaus Angriffskrieg in der Ukraine die allgemeine Wehrpflicht wieder ein. Alle Entwicklungen im Liveblog.

mehr lesen

Kommentar zur NATO: Nicht von Erdogan erpressen lassen

So richtig Grund zur Freude sei der Ratifizierungsprozess nicht, meint Helga Schmidt. Noch sind Finnland und Schweden nicht in der NATO. Der türkische Präsident Erdogan kann es immer noch blockieren. Aber Europa sollte ihm nicht nachgeben.

mehr lesen

Migrationspolitik: Kabinett will Bleiberecht anpassen

Menschen ohne Aufenthaltstitel sollen zukünftig leichter die Chance auf ein Bleiberecht erhalten. Das sieht ein Gesetzentwurf des Kabinetts vor. Hilfsorganisationen geht der Entwurf nicht weit genug.

mehr lesen

Umfrage zur Landtagswahl: SPD stärkste Kraft in Niedersachsen

Wenn am Sonntag Landtagswahl in Niedersachsen wäre, wäre die SPD trotz Verlusten weiter führende Kraft im Land - doch ihr Vorsprung vor der CDU schwindet. Die Grünen verzeichnen knapp drei Monate vor der Wahl deutliche Gewinne.

mehr lesen

Tiergartenmord-Prozess - Zeuge ausspioniert?

Ein Mitarbeiter der Rechercheorganisation Bellingcat war wichtigster Zeuge im Tiergartenmord-Prozess. Offenbar hatte Russland Interesse an ihm, wie die "Washington Post" in einer Recherche zu einem Geheimdienstagenten aus Österreich herausfand.

mehr lesen

EU-Entscheidung: Streit über grünes Siegel für Atomkraft und Gas

Heute stimmt das EU-Parlament über den umstrittenen Kommissionsvorschlag eines grünen Siegels für Atomkraft und Gas ab. Der Ausgang ist völlig offen - die Debatte tobt weiter. Von Astrid Corall.

mehr lesen

Norwegens Regierung stoppt Streik auf Öl- und Gasfeldern

Die norwegische Regierung hat einen Streik in der Öl- und Gasindustrie des Landes nach wenigen Stunden beendet. Ein unabhängiges Gremium sei damit beauftragt worden, eine Lösung in dem Tarifkonflikt zu finden, erklärte die Regierung.

mehr lesen

Energierecht: Wie die Politik den Krisenmodus vorbereitet

Die Bundesregierung bereitet sich auf eine mögliche Gas-Notlage vor - und darauf, dass Energieversorger Pleite gehen könnten. Dazu wird das Energierecht erneut geändert, neue Staatsbeteiligungen werden möglich. Von H.-J. Vieweger.

mehr lesen

Energiesicherheit: Union macht Druck in AKW-Laufzeit-Debatte

Die Union will diese Woche einen Antrag zur AKW-Laufzeitverlängerung einbringen - und macht damit Druck auf die FDP. Die ist auch eher für Atomstrom - anders als ihre Koalitionspartner. Aus der SPD heißt es: Die Debatte schade dem Wirtschaftsstandort.

mehr lesen

Siebenfache Mordanklage nach Bluttat bei US-Parade

Nach der Bluttat bei einer Parade nahe der US-Stadt Chicago mit sieben Toten ist der mutmaßliche Schütze des siebenfachen Mordes angeklagt worden. Ihm drohen lebenslange Haft und laut Staatsanwaltschaft noch viele weitere Anklagepunkte.

mehr lesen

EU-Parlament stimmt schärferen Regeln für Tech-Konzerne zu

Künftig werden US-Internetkonzerne wie Alphabet, Amazon oder Apple in der Europäischen Union strenger reguliert. Das Ziel lautet fairer Wettbewerb - besonders der deutsche Mittelstand könnte profitieren. Von Thomas Spinnler.

mehr lesen

Löst Italien mit seiner hohen Schuldenlast eine neue Eurokrise aus?

Italien bereitet den Volkswirten in Europa zunehmend Sorgen. Denn mit steigenden Zinsen ist die hohe Staatsverschuldung schwerer zu tragen. Droht eine neue Eurokrise? Von Nicholas Buschschlüter.

mehr lesen

Livestream: Die Nachrichten auf tagesschau24

Aktuelle Meldungen, vertiefende Analysen und Interviews: Verfolgen Sie das Programm des ARD-Nachrichtenkanals tagesschau24 hier live.

mehr lesen

Tod von 21 Jugendlichen: Mehr als Südafrikas "Taverne des Todes"

Der Tod von 21 Jugendlichen in einer Taverne im südafrikanischen East London hat ein Schlaglicht auf die Lage der Jugend im Land geworfen. Heute werden die Opfer beigesetzt - in die Trauer mischen sich Wut und Vorwürfe. Von R. Klug.

mehr lesen

Coronavirus-Lage in Deutschland - aktuelle Zahlen

Welche Landkreise sind momentan besonders betroffen? Wie ist die Tendenz beim Inzidenzwert? Wie läuft die Impfkampagne, und wie ist die Lage auf den Intensivstationen? Ein Überblick mit interaktiven Coronavirus-Karten und -Grafiken.

mehr lesen

Covid-19: Wie ist die Lage auf den Intensivstationen?

Die Covid-19-Pandemie stellt das Gesundheitssystem vor große Herausforderungen. Ein Problem besteht darin, ausreichend Intensivbetten bereitzustellen. Die aktuelle Situation in Deutschland im Überblick.

mehr lesen

Aktueller Stand der Corona-Impfungen in Deutschland

Wie viele Menschen in Deutschland sind gegen Corona einmal oder vollständig geimpft? Wie kommen die Impfungen in den Bundesländern voran? Welche Impfstoffe werden genutzt? Die Impfzahlen im Überblick.

mehr lesen

Coronavirus weltweit: Aktuelle Fallzahlen zu Covid-19

Wo nehmen die Neuinfektionen mit dem Coronavirus zu? Wo gibt es die meisten Todesfälle? Ein interaktiver Überblick von tagesschau.de zeigt die aktuellen Covid-19-Zahlen in mehr als 180 Ländern.

mehr lesen

tagesschau 20 Uhr mit ukrainischen Untertiteln

Hier können Sie die tagesschau (20 Uhr) mit ukrainischen Untertiteln sehen.

mehr lesen

tagesschau 20 Uhr mit russischen Untertiteln

Hier können Sie die tagesschau (20 Uhr) mit russischen Untertiteln sehen.

mehr lesen

Warum gibt es so ein starkes Ost-West-Gefälle bei den Inzidenzen?

Die Inzidenzen in den östlichen Bundesländern liegen derzeit klar unter denen anderswo. In Verschwörungskreisen wird das mit der niedrigeren Impfquote erklärt. Was sind die wahren Ursachen? Von A. Behrend und P. Siggelkow.

mehr lesen

Buschmann will kürzere Ersatzfreiheitsstrafe

Wer eine Geldstrafe - etwa wegen Schwarzfahrens - nicht zahlen kann oder will, bekommt in Deutschland eine Ersatzfreiheitsstrafe. Diese will Justizminister Buschmann nun verkürzen. Damit sollen die Gefängnisse leerer und Kosten eingespart werden.

mehr lesen

SPD will gegen steigende Indexmieten vorgehen

Durch die steigende Inflation steigen auch die daran gekoppelten Indexmieten. Die SPD spricht von einer dramatischen Lage und fordert rasche Maßnahmen. Erste Lösungsvorschläge wurden schon genannt.

mehr lesen

EGMR-Urteil: Tarifeinheitsgesetz muss angewandt werden

Das Tarifeinheitsgesetz regelt, dass in einem Betrieb im Zweifelsfall nur der Tarifvertrag mit der mitgliederstärkeren Gewerkschaft gilt. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat entschieden: Es muss angewandt werden. Von C. Kornmeier.

mehr lesen

Cum-Ex: Anklage gegen Miteigentümer der Warburg-Bank

Die Staatsanwaltschaft Köln erhebt nach Informationen von WDR und SZ Anklage gegen Bankier Olearius. Sie wirft dem Ex-Chef der Hamburger Privatbank Warburg unter anderem schwere Steuerhinterziehung vor. Der Bankier bestreitet die Vorwürfe.

mehr lesen

Schüsse nahe Chicago: Polizei nimmt Verdächtigen fest

Ein 21-Jähriger soll bei einer Parade in einem Chicagoer Vorort mindestens sechs Menschen getötet haben - Stunden nach der Tat wurde er festgenommen. US-Präsident Biden zeigt sich von "sinnloser Schusswaffengewalt" schockiert.

mehr lesen

Krieg in der Ukraine: Slowjansk unter massivem Beschuss

Nach dem ukrainischen Rückzug aus der Stadt Lyssytschansk hat sich der Schwerpunkt der Kämpfe ins benachbarte Donezker Gebiet verschoben. Die Stadt Slowjansk ist offenbar massiv bombardiert worden.

mehr lesen

Wann endet der Krieg in der Ukraine?

Während die Ukraine an einen Sieg glaubt und Russland wiederholt, alles laufe "nach Plan", treffen andere Staaten ihre eigenen Prognosen für ein Kriegsende: vom Einschwören auf langes Durchhalten bis zu Wiederaufbau-Plänen.

mehr lesen

Nerzskandal: Rüge für dänische Regierungschefin Frederiksen

Mitten in der Corona-Pandemie hatte die dänische Regierung die Tötung von 15 Millionen Zuchtnerzen angeordnet - ohne rechtliche Grundlage. Regierungschefin Frederiksen bekam nun eine Rüge im Parlament - juristische Konsequenzen gibt es nicht.

mehr lesen

Corona: China verhängt Lockdown über Metropole Xi'an

In Chinas 13-Millionen-Stadt Xi'an sind erneut Corona-Fälle aufgetreten. Die Behörden verhängen deshalb zum zweiten Mal einen Lockdown. Schulen, Geschäfte und Restaurants sollen eine Woche geschlossen bleiben.

mehr lesen

Konferenz: Wie die Ukraine nach dem Krieg aussehen soll

Auf einer Konferenz in der Schweiz stellen ukrainische Experten Pläne vor, wie ein Wiederaufbau des Landes nach dem Krieg aussehen kann. Vom angekündigten "Marshallplan" verspricht man sich wenig. Von J. Steinlein.

mehr lesen

Spenden: Hilfe für die Menschen in der Ukraine

Wenn Sie für die Menschen in der Ukraine und Geflüchtete aus der Ukraine spenden wollen, finden Sie hier Hilfsorganisationen und Bankverbindungen.

mehr lesen

BSI und Verfassungsschutz warnen vor Hackerangriffen auf Spitzenpolitiker

Das BSI und der Verfassungsschutz warnen vor Hackern, die durch einen einfachen Trick den Zugang zu Chats von hochrangigen Politikern erlangen könnten. Von Florian Flade und Reiko Pinkert.

mehr lesen

Gülen-Bewegung - Aussteiger sprechen über Geheimorganisation

Aussteiger und Gülen-Anhänger erheben schwere Vorwürfe gegen die Bewegung. In Interviews mit dem SWR sprechen sie erstmals von einer Geheimorganisation innerhalb des Netzwerks und nachrichtendienstlichen Methoden.

mehr lesen

Genehmigungen rückläufig: Flaute beim Windkraftausbau

Der Trend bei den Genehmigungen für Windkraftanlagen an Land war nach SWR-Recherchen im ersten Halbjahr rückläufig. Zwischen den Bundesländern gibt es dabei große Unterschiede. Experten sehen die Klimaziele der Bundesregierung in Gefahr.

mehr lesen

Vorwurf der Patentrechtsverletzung: CureVac verklagt BioNTech

Die Tübinger Pharmafirma CureVac hat eine Klage gegen den Corona-Impfstoffhersteller BioNTech eingereicht. CureVac fordert eine Entschädigung für Patentverletzungen durch BioNTech. Der Corona-Impfstoff brachte BioNTech Milliarden ein.

mehr lesen

Ökostromanteil im ersten Halbjahr deutlich gestiegen

Fast die Hälfte der Stromproduktion kam in den ersten sechs Monaten aus erneuerbaren Energien. Vor allem die Wind- und Solaranlagen produzierten mehr Energie. Insgesamt wurde weniger Strom verbraucht.

mehr lesen

Der Euro fällt auf den tiefsten Stand seit 20 Jahren

Der Euro verliert im Devisenhandel rasant an Wert. Am Mittag fiel die europäische Gemeinschaftswährung gegenüber dem Dollar auf den tiefsten Stand seit zwei Jahrzehnten. Die Parität zum Dollar scheint möglich.

mehr lesen

Einzelhandel setzt auf Versorgung auch bei Gas-Notlage

Die deutschen Einzelhändler gehen davon aus, auch im Fall einer Gas-Notlage weiter versorgt zu werden. Dennoch blicken die Unternehmen wenig optimistisch auf die kommenden Monate.

mehr lesen

Einigung der Ampel: So soll der Ökostrom ausgebaut werden

Die EEG-Umlage wird abgeschafft, rund zwei Prozent der Fläche muss für Windkraft ausgewiesen werden: Die Ampel-Koalition will die Ökoenergie massiv ausbauen - und hat sich nun auf die letzten Details ihrer Energiepakete geeinigt. Von Björn Dake.

mehr lesen

Marktbericht: Ein Tag Erholung?

Der deutsche Leitindex dürfte sich am Morgen zumindest zum Teil vom gestrigen Rückschlag erholen. Die Vorzeichen aus Übersee sind allerdings gemischt, und die Rezessions-Sorgen bleiben bestehen.

mehr lesen

Viertelfinale in Wimbledon: Maria gewinnt gegen Niemeier

Tatjana Maria hat das deutsche Wimbledon-Viertelfinale gewonnen. Die 34-Jährige konnte sich gegen Jule Niemeier in einem spannenden Match durchsetzen - und zieht zum ersten Mal ins Halbfinale eines Grand-Slam-Turniers ein.

mehr lesen

In Russland inhaftierte US-Sportlerin Griner bittet Biden um Hilfe

Brittney Griner drohen bis zu zehn Jahre Gefängnis. Seit viereinhalb Monaten sitzt die US-Basketballerin in russischer Untersuchungshaft. Nun hat sie Präsident Biden persönlich um Hilfe gebeten.

mehr lesen

Auslandspodcast Ideenimport: Was schützt bei einer Katastrophe?

Funktionierende Vorwarnsysteme, gute Baukonzepte und Notfall-Kits für die Bürger: Ideenimport, der Podcast der tagesschau, sucht im Ausland nach Ideen und möglichen Vorbildern für einen besseren Katastrophenschutz.

mehr lesen

Zukunftspodcast: Tiere als Organspender? Was dann?

Mal angenommen, wir nutzen Tiere als Organspender. Retten wir dadurch mehr Menschenleben? Und sollten wir Tiere dafür wirklich töten? Ein Gedankenexperiment.

mehr lesen

© CMBasic.de